Künstlerinnen und Künstler des Bildhauersymposiums lernen unsere Barockstadt kennen

Künstlerinnen und Künstler des Bildhauersymposiums lernen unsere Barockstadt kennen

Künstlerinnen und Künstler des Bildhauersymposiums lernen unsere Barockstadt kennen

Die acht Künstlerinnen und Künstler des internationalen Bildhauersymposiums starteten gut gelaunt in einen spannenden Tag. Der Beginn war etwas turbulent, da die angedachte Straßenbahn auf Grund eines Verkehrsunfalls zu spät dran war. Der Rote Doppeldeckerbus für die geplante Stadtrundfahrt hat aber auf seine angekündigten Gäste gewartet und so begann eine eindrucksvolle Tour durch Dresden. Zu sehen waren die Innenstadt, die Neustadt, der berühmten Schlösserblick vom Käthe-Kollwitz-Ufer aus und zurück ging es dann durch den Stadtteil Blasewitz zum Pirnaischen Platz.

Spontan wurde sich dann für einen Besuch der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) entschieden. Die ausgestellten Arbeiten haben die Künstlerinnen und Künstler sehr begeistert, noch mehr aber das Gebäude mit seinen vielen bildhauerischen Elementen, wie zum Beispiel den eindrucksvollen Sandsteinreliefs oder den vergoldeten Figuren.

Im Anschluss fuhr die Gruppe mit der Straßenbahn in den Schillergarten zum gemeinsamen Mittagessen mit dem Rektor der FHD und Geschäftsführer Günter Kahle. Ein kleiner Verdauungsspaziergang am Elbufer rundete den gelungenen Tag ab.

 

 

Zurück

zum Seitenanfang

Standort Dresden

Güntzstraße 1, 01069 Dresden
Tel.: 0351 4445-0
E-Mail: dresden@afbb.de
Soziale Medien:   
zu den Schulverwaltungen
zum Lehrstellenservice

Standort Berlin

Bornitzstraße 73-75, 10365 Berlin
Tel.: 030 288869-0
E-Mail: berlin@afbb.de
Soziale Medien:   
zum Standort Berlin

Standort Köln

Maarweg 151 (Haus 3), 50825 Köln
Tel.: 0221 4744154-0
E-Mail: koeln@afbb.de
Soziale Medien:   
zum Standort Köln

AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH

Dein Partner für Ausbildung und Abitur in Dresden, Berlin und Köln.

Alle Angebote auf einen Blick

Unternehmensverbund

Die AFBB ist ein Bildungsträger in freier Trägerschaft und arbeitet im Verbund mit der AWV Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH und der Fachhochschule Dresden - Private Fachhochschule GmbH.

Logo AWV Logo FHD