17.09.2018 | Dresden | Erfolgsgeschichte
Schulanfang

Am 13. September wurden für den Jahrgang 2018 zukünftige Auszubildende für unsere dualen Ausbildungsberufe durch die Schulleiterin Winnie Grünler und den Geschäftsführer der AFBB, Günter Kahle, in der Berufsschule am Campus Straßburger Platz ganz feierlich und herzlich begrüßt.

Die Veranstaltung bot auch Gelegenheit, die besten Auszubildenden 2018 des Abschlussjahrganges für ihre besten Prüfungsleistungen, davon acht für ihr erzieltes Gesamtergebnis von 92 Punkten bei der IHK-Prüfung mit einer AFBB-Prämie in Höhe von 300 Euro auszuzeichnen und zu ehren.

Von den Absolventen wie auch vom Ausbildervertreter Herrn Kohl von novatic erhielten die Neuen in einer kleinen Ansprache wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Ausbildung. Aus eigener Erfahrung berichtete er von Höhen und Tiefen der eigenen Berufskarriere und wie wichtig es ist, Ausdauer und Neugierde zu zeigen.

Neben der Erkundung des Campus bot sich für die neuen Berufsschüler und den übrigen Gästen die Gelegenheit, die Klassen- und Fachlehrer sowie die Mitschüler im Klassenverbund kennenzulernen. Natürlich gab es zum Schulstart für die angehenden Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute im Einzelhandel, Verkäufer sowie im Groß- und Außenhandel, Industrie- und Immobilienkaufleute, Fachinformatiker sowie Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristen eine Zuckertüte, allerdings in Form eines sportlichen Bags.

Dass unsere Lehrkräfte mehr können als nur Unterrichten bewies Herr Nadolny, Lehrkraft im Beruflichen Gymnasium mit seinem Kompagnon vom Duo Elbestrand mit dem Musikbeitrag: Chansons in der ungewöhnlichen Instrumentierung Klarinette und Orgel. Und auch die Schüler zeigten ihre musikalischen Talente. So trug unsere Immobilienkauffrau im 2. Ausbildungsjahr Sarah am Piano in Begleitung ihrer Mitspielerin für den musikalischen Rahmen der zweiten Veranstaltung bei.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgten die freundlichen Mitarbeiter unserer Mensa im Schulneubau. Dabei nutzen viele Gäste die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre mit Lehrkräften, Schulleitung, Lehrstellenservice aber auch mit den Ausbildern ins Gespräch zu kommen.

Auch an dieser Stelle wünschen wir nochmals allen Auszubildenden des ersten Lehrjahres einen erfolgreichen Start in ihre Ausbildungszeit und Freude beim Lernen.

Die AFBB ist Partner bzw. wird gefördert von:

ESF Erasmus LCCI imove

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.