30.01.2019 | Dresden
ENhANCE-Projekttreffen in Athen.

Im Erasmus+ Projekt ENhANCE fand vom 14.01.-16.01.2019 das dritte Projekttreffen in Athen statt. Mit den anderen 28 Teilnehmer*innen diskutierten wir über letzte Änderungen am EU-Curriculum für Familien-und Gemeindepflegekräfte, welches in diesen Tagen fertiggestellt wird.

In unserer Rolle als Qualitätsmanagementteam haben wir in diesem Prozess nicht nur auf die Einhaltung der relevanten EU-Vorgaben geachtet. Auch die Evaluation des Curriculums durch externe Expertinnen, Professoren und Professorinnen sowie Lehrkräfte im Bereich Pflege – wird durch die AFBB geleitet und durchgeführt.

In einem nächsten Schritt werden auf Basis des EU-Curriculums nationale Lehrpläne, Pilotkurse und Fortbildungen für Lehrerkräfte sowie ein Online-Tool für diese neue Qualifikation entwickelt. Ab August 2019 findet die Umsetzung der Pilotdurchführung in den am Projekt beteiligten Fach-(Hochschulen) in Finnland, Italien und Griechenland statt.

Einen schönen Abschluss des ersten Tages bildete das gemeinsame typisch griechische Abendessen inklusive Live-Musik und traditionellem Tanz.

Die AFBB ist Partner bzw. wird gefördert von:

ESF Erasmus LCCI imove

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.