13.06.2019 | Dresden
Projektmanagement live.

Mit einem kühlen Glas Sekt begrüßte die Berufsschule der AFBB Dresden an einem sommerlichen Maiabend im Dresdner Studentenclub Bärenzwinger rund 180 Gäste, davon 96 Auszubildende und 43 Ausbilder/innen, zum Abschlussfest des Jahrganges 2016.

Das Abschlussfest der Berufsschule wird traditionell als Schülerprojekt durchgeführt. Dieses Jahr erhielt die Klasse KBM16 – Kaufleute für Büromanagement im dritten Ausbildungsjahr –  im Rahmen des Lernfeldes „Ein Projekt planen und realisieren“ die Aufgabe, diese Veranstaltung zu organisieren. Ziel war es, einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, das vorgegebene Budget effizient zu nutzen und alle Teilnehmer zufriedenzustellen.

Dieses Ziel wurde eindeutig erreicht!

Jenny, angehende Kauffrau für Büromanagement, eröffnete mit Charme das Fest und führte die Gäste durch den Abend. Bei einem sehr farbenfrohen Buffet hatten die Gäste Gelegenheit für interessante Gespräche und freudige Rückblicke auf die Ausbildungszeit. Für das Catering wurde die zum Schulcampus gehörende „Kochagentur“ beauftragt, welche neben leckerem Fingerfood und Canapés auch eine Grillstation für den kleinen Hunger bereitstellte.

Im Mittelpunkt des Abends standen die Auszubildenden, die bereits ihre schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen absolviert hatten und nun ausgelassen feiern konnten. Jede Klasse überraschte mit herzlichen Programmbeiträgen. Neben emotionalen Danksagungen an die Ausbilder und Lehrkräfte sowie unterhaltsamen Klassenvideos gab es auch sportliche Tanzdarbietungen und bewegende Gesangseinlagen. Die Gäste applaudierten und ihren Gesichtern war die Begeisterung anzusehen. Die Schulleitung rundete den Abend mit der feierlichen Zeugnisausgabe ab.

Bis um Mitternacht tanzten die Gäste ausgelassen und schwelgten in Erinnerungen an die zusammen verbrachte Ausbildungszeit. Nun heißt es, von der Berufsschule Abschied zu nehmen und erfolgreich im Berufsleben durchzustarten. Auf ein Wiedersehen – vielleicht im Weiterbildungskurs oder als Ausbilderin oder Ausbilder.

Die AFBB ist Partner bzw. wird gefördert von:

ESF Erasmus LCCI imove

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.