06.07.2019 | Dresden | Ausbildung | Pädagogik
Abschlussfeier der Fachschule.

Vergangenen Samstag wurden zum 9. Mal die Abschlusszeugnisse an die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Sozialwesen der Akademie für berufliche Bildung übergeben. 86 Schülerinnen und Schüler (vier Vollzeitklassen und eine berufsbegleitende Klasse) erhielten ihren Abschluss zur Staatlich anerkannten Erzieherin und zum Staatlich anerkannten Erzieher. Zusätzlich erhielten 2 Absolventen ihre Fachhochschulreife. Als Jahrgangsbeste wurden drei Schülerinnen geehrt mit einem Notenschnitt von besser als 1,2.

Nach Grußworten der Fachschulleiterin, Frau Bittner, sowie durch die Vertretung der Geschäftsführung, Herrn Schulz, erfolgte die lang ersehnte Zeugnisübergabe mit anschließenden Dankesworten an die Lehrer. Im Anschluß daran überraschten uns die Absolventen noch mit einem Schülerprogramm: Mit einer erfrischend ehrlichen Rede, einem Best-Of Video sowie einem eigens umgetexteten Abschlusslied reflektierten die Klassen ihre 3 bzw. 4 Ausbildungsjahre auf sehr unterhaltsame und rührende Art.

Nach dem Abendessen in der feierlich hergerichteten Mensa klang der Abend für die Absolventinnen und Absolventen, die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulverwaltung bei vielen heiteren Gesprächen langsam aus.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, insbesondere auch der Kochagentur. Den nun Staatlich anerkannten Erzieherinnen und Erziehern wünschen wir alles Gute für den Einstieg in das Berufsleben.

Die AFBB ist Partner bzw. wird gefördert von:

ESF Erasmus LCCI imove

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.