13.09.2019 | Dresden | Ausbildung

Feierliche Schuljahresauftaktveranstaltung der AFBB Berufsschule Dresden.

Herzlich Willkommen den neuen Schülerinnen und Schülern.

Gestern begrüßten die Schulleiterin Winnie Grünler und der Geschäftsführer der AFBB, Günter Kahle die neuen Auszubildenden der AFBB Berufsschule Dresden in den dualen Ausbildungsberufen sowie deren Ausbilder und Eltern.

Es beginnt nun der Jahrgang 2019 in den Ausbildungsgängen Industriekaufmann (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d), Immobilienkaufmann (m/w/d), Kaufmann für Groß- und Außenhandel (m/w/d) und die Fachinformatiker (m/w/d) die Ausbildung an der Berufsschule für Wirtschaft und Technik der AFBB Dresden.
Dana Kruse und Sebastian Eisenreich, Auszubildende des 2. Ausbildungsjahres moderierten mit viel Charme und Humor durch den Nachmittag und berichteten von den persönlichen Eindrücken und Erfahrungen ihrer bisherigen Ausbildung an der AFBB Dresden.

Die Veranstaltung bot auch die Gelegenheit, die besten Auszubildenden 2019 des Abschlussjahrganges für ihre hervorragenden Prüfungsleistungen auszuzeichnen. So erreichten Aline Oehmigen als Industriekauffrau (duravit), Julia Jäger als Immobilienkauffrau (Vonovia), Viktor Turek (Höchsmann GmbH) und Lars Engel als Kaufmann für Büromanagement (CopyFax GmbH) bei der IHK-Prüfung ein Gesamtergebnis der Note 1 und wurden mit einer AFBB-Prämie in Höhe von 300 Euro ausgezeichnet.

Von der Ausbildervertreterin Frau Büchner der Sächsischen Wohnungsgenossenschaft Dresden erhielten die neuen Auszubildenden in einer sympathischen Ansprache wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Ausbildung. Aus eigener Erfahrung berichtete sie von den Vorteilen in der Zusammenarbeit mit der AFBB als freien Schulträger und wie wichtig es für eine erfolgreiche Ausbildung ist, Ausdauer zu zeigen und Möglichkeiten der individuellen Ausbildung an der Schule zu nutzen.

Sarah, eine Schülerin des 3. Ausbildungsjahres bot mit ihrer Begleiterin am Piano ein musikalisches Rahmenprogramm.
Neben der Erkundung des Schulcampus bot sich für die neuen Berufsschüler*innen und die anderen Gäste die Gelegenheit, die Klassen- und Fachlehrer*innen sowie die Mitschüler*innen im Klassenverbund kennenzulernen. Und es gab zum Schulstart für die zukünftigen Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Immobilienkaufleute, Kaufleute für Groß- und Außenhandel und die Fachinformatiker (m/w/d) statt der herkömmlichen Zuckertüte eine „Bildungstüte“.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgten die freundlichen Mitarbeiter unserer Mensa im Schulneubau. Dabei nutzen viele Gäste die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre mit Lehrkräften, Schulleitung, Lehrstellenservice aber auch mit den Ausbildern ins Gespräch zu kommen.

Auch an dieser Stelle wünschen wir nochmals allen Auszubildenden des ersten Lehrjahres einen erfolgreichen Start in ihre Ausbildungszeit und Freude beim Lernen.
Herzlich Willkommen an der AFBB!

Die AFBB ist Partner bzw. wird gefördert von:

ESF Erasmus LCCI imove

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.