08.10.2019 | Dresden

Virtuelle Realität bei der Wohnungsübergabe.

Workshop zum aktuellen Projekt DOmIcILE-VR bei der AFBB in Dresden.

Heute findet in unserem Haus ein Workshop zum Projekt DOmIcILE-VR statt. Mit Lehrenden der AFBB Dresden aus dem Immobilienbereich, Projektpartnern wie der TU Dresden und der Fachhochschule Dresden sowie Unternehmen aus der Immobilienbranche testen und diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wichtige Eckpunkte zur Entwicklung des virtuellen Wohnübergabeszenarions.

Das Projekt reagiert auf Dynamiken innerhalb der Immobilienwirtschaft mit einem innovativen, digitalen Lernangebot. Es setzt sich aus verschiedenen didaktischen Formaten und digitalen Werkzeugen zur individuellen und kollaborativen Wissensvermittlung, -anwendung und -überprüfung zusammen. Integraler Bestandteil des Angebots ist ein VR-Szenario, das eine abzunehmende Wohnung in einem 3D-Modell abbildet. Die Lernenden können diese virtuell abgehen und dabei wechselseitig die Rollen des Mieters und des Vermieters einnehmen. Dabei lernen sie, Wohnungsübergaben fachgerecht abzuwickeln und trainieren auch ihre Kommunikationsfähigkeit. Das digitale Lernangebot wird in die berufliche Ausbildung von Immobilienkaufleuten sowie in eine arbeitsplatznahe Weiterbildungsmaßnahme für Kleinst- und Kleinunternehmen der Immobilienwirtschaft eingebettet. Die Projektergebnisse werden als Open Educational Resources zur kostenfreien Nachnutzung bereitgestellt und durch verschiedene Transfermaßnahmen verbreitet.
<< hier geht es zur Webseite >>

Die AFBB ist Partner bzw. wird gefördert von:

ESF Erasmus LCCI imove

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.