17.07.2020 | Dresden | Ausbildung | Pädagogik

Besondere Zeugnisausgaben an der Fachschule und den Berufsfachschulen der AFBB Dresden

Campus Straßburger Platz, Dresden | Berufsfachschule und Fachschule

Ein Schuljahr mit vielen Herausforderungen ging zu Ende... 

Trotz aller Widrigkeiten durften am 17.07.2020 insgesamt 110 Absolvent*innen der Berufsfachschulen für Sozialwesen und Pflegehilfe sowie weitere 62 Absolvent*innen der Fachschule Ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen.
Nach einem außergewöhnlichen 2. Schulhalbjahr – mit Prüfungsvorbereitungen über die Lernplattform Ilias, schriftlichen und mündlichen Prüfungen unter Hygieneauflagen sowie berufspraktischen Ersatzprüfungen an der Schule statt im Praktikum – gebührte den nunmehr staatlich geprüften Sozialassistent*innen, Krankenpflegehelfer*innen und Staatlich anerkannten Erzieher*innen besondere Anerkennung, diese Situation erfolgreich gemeistert zu haben.
Unter Corona-Auflagen erhielten diese Absolvent*innen am vergangenen Freitag von der Schulleitung und den jeweiligen Klassenberaterinnen die wohl verdienten Zeugnisse überreicht, über die sie sich umso mehr freuten. Wie jedes Jahr wurden die besten Absolventinnen geehrt. Viele Klassen hatten außerdem eine kleine Überraschung sowie zahlreiche Worte des Dankes für ihre Klassenberaterinnen vorbereitet.
Leider ohne eine gebührende Feier, dafür umso mehr mit Anerkennung und Stolz schicken wir die Klassen SOA 18-2A-D, die SOA 19-1A, die KPH 18, die E17A-C und die EB16-A nun auf ihren weiteren Lebensweg.
Wir wünschen allen Absolvent*innen für die nun anstehende berufliche oder weitere schulische Laufbahn viel Erfolg bei der Realisierung Ihrer Vorhaben sowie auch privat alles erdenklich Gute.

Die AFBB ist Partner bzw. wird gefördert von:

ESF Erasmus LCCI imove

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.