• GATE:VET 

    Unterricht mit Spielkonzepten

GATE:VET – using GAmification in TEaching at VET schools

Veranstaltungen

Zusammenfassung der Ziele

  • Sensibilisierung des Lehrpersonals für Gamification / Game Based Learning / Learning Experience
  • Förderung der Kompetenzentwicklung das Lehrpersonals
  • Verbesserung der Lehre
  • Vernetzung der Akteure und Erfahrungsaustausch auf europäischer Ebene

Die Ergebnisse des Projekts sind von vorneherein auf eine nachhaltige Nutzung angelegt: Durch die Schaffung einer Plattform, die von den Berufsschullehrern selbst (mit) erstellt wird und im weiteren Verlauf mit neuen Ideen erweitert werden soll, wird ein Prozess der Weiternutzung in Gang gesetzt und die Wahrscheinlichkeit der Nachnutzung vereinfacht.

Projektergebnisse

Der dritte wichtige Output des Projekts ist ein Curriculum, welches Lehrkräfte mit der Nutzung der Plattform und dem Einsatz spielbasierter Lehrelemente vertraut machen soll (IO3). Für die beteiligten Partner, insbesondere die beteiligten Berufsschulen, bietet das Projekt dadurch die Möglichkeit, die eigenen Lehrkräfte auf moderne Art und Weise weiterzubilden und gleichzeitig als Multiplikator in der Lehre an Berufsschulen in der Region, aber auch europaweit zu fungieren.

Damit können sich in einem zukunftsträchtigen Feld etablieren. Für die Projektmitglieder bietet das Projekt die Möglichkeit Erfahrungen aus bisherigen Gamification-Vorhaben (STEAM u.a.) bzw. Projekten zur Verbesserung der Nutzererfahrung einzubringen, zu testen und neue Erkenntnisse zu sammeln, die zukünftige Entwicklungen verbessern können.

Partner

logo afbb
Koordinator
Akademie für berufliche Bildung Deutschland

Fachhochschule Dresden
Deutschland

Manzavision
Frankreich

VUC Storstrøm
Dänemark
National College Nicu
Gane
Rumänien

Coventry University
Großbritannien

Die AFBB ist Partner bzw. wird gefördert von:

ESF Erasmus LCCI imove

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.