Standorte

Standort Dresden

Güntzstraße 1, 01069 Dresden
Tel.: 0351 4445-0
E-Mail: dresden@afbb.de
Soziale Medien:   
zu den Schulverwaltungen
zum Lehrstellenservice

Standort Berlin

Bornitzstraße 73-75, 10365 Berlin
Tel.: 030 288869-0
E-Mail: berlin@afbb.de
Soziale Medien:   
zum Standort Berlin

Standort Köln

Maarweg 151 (Haus 3), 50825 Köln
Tel.: 0221 4744154-0
E-Mail: koeln@afbb.de
Soziale Medien:   
zum Standort Köln

Krankenpflegehelfer

Krankenpflegehelfer

berufsbegleitend verkürzt (1,5 Jahre)

Standort

Dresden

Starttermin

11.08.2025

Unterrichtsform

berufsbegleitend

Dauer

1,5 Jahre

Abschluss

staatlich geprüfte/r Krankenpflegehelfer/-in

Ab dem Schuljahr 2024/2025 kann die Ausbildung zum staatlich anerkannten Krankenpflegehelfer auch in Teilzeit absolviert werden. Die Ausbildungsdauer beträgt dann 1,5 Jahre. Die Teilzeitausbildung setzt ein im Umfang reduziertes Beschäftigungsverhältnis mit dem Träger der berufspraktischen Ausbildung voraus. Alle weiteren Bestimmungen der BFSO gelten auch für die Teilzeitausbildung.

In der Ausbildung zum Krankenpflegehelfer erwirbst du die beruflichen Fähigkeiten für die eigenverantwortliche Umsetzung und Dokumentation grundpflegerischer Maßnahmen bei Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen, darunter Kranke, Ältere und Menschen mit Behinderungen. Dabei beachtest du stets hygienische Standards. Du unterstützt Pflegefachkräfte bei der Anwendung spezifischer Pflegekonzepte, der Durchführung von Behandlungspflege, der Gestaltung von Lebensräumen und -zeiten sowie bei der Umsetzung gesundheitsfördernder und rehabilitativer Maßnahmen.

Mögliche Arbeitsfelder:

  • Geriatrische Einrichtungen
  • Ambulante Pflegedienste
  • Pflegeheime und Kurzzeitpflege
  • Kliniken

Inhalt:

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch/Kommunikation | Englisch | Gemeinschaftskunde

Berufsbezogener Bereich:

  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln und berufliche Anforderungen bewältigen
  • Pflegesituationen erkennen und bei Pflegemaßnahmen mitwirken
  • Eigene Arbeit strukturieren und organisieren
  • Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ausrichten
  • Situationsgerecht kommunizieren
  • Gesundheit erhalten und fördern
  • Lebensraum und Lebenszeit gestalten
  • In akuten Notfällen adäquat handeln

Ansprechpartner

Susan Bitterlich
Telefon: 0351 4445-133
E-Mail:

Kosten und Finanzierung:

  • schulgeldfrei
  • Monatliche Ausbildungsvergütung der Ausbildungseinrichtung

Prüfungen:

Dieser Bildungsgang wird schulfremdengeprüft. Es werden alle Lernfelder des Lehrplanes geprüft. Dazu zählen auch Deutsch, Englisch und Gemeinschaftskunde. Wer bereits über einen Realschulabschluss oder gleichwertig verfügt und in den Fächern D/ENG/GK mind. die Note ausreichend auf dem Zeugnis der 10. Klasse hatte, muss diese berufsübergreifenden Fächer nicht noch einmal ablegen.

Abschluss:

  • staatlich geprüfter Krankenpflegehelfer (m/w/d)
  • Bei einer Abschlussnote von 3 und besser erhalten Teilnehmende den Realschulabschluss anerkannt.
  • Der erfolgreiche Abschluss befähigt auf Antrag zur verkürzten Ausbildung zur Pflegefachkraft.

Teilnahmevoraussetzungen / Zulassungsvoraussetzungen:

Die Teilnahme- und Zulassungsvoraussetzungen werden in der Berufsfachschulordnung Sachsen geregelt.

  • Wohnsitz im Freistaat Sachsen
  • Hauptschulabschluss oder höher
  • Nachweis gesundheitliche Eignung durch ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate)
  • Nachweis der persönlichen Eignung durch erweitertes Führungszeugnis
  • Zulassungsbescheid der Landesbehörde über die Verkürzung der Ausbildung

Folgende Unterlagen sind einzureichen:

  • Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopien Schulabschluss
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Ärztliche Bescheinigung
  • Kopie Personalausweis

Jetzt bewerben!

Hier könnt ihr eure Bewerbungsunterlagen hochladen. Erlaubt sind die Dateiformate jpg, jpeg, png und pdf. Die maximale Menge an Dateien beträgt 5 und die Gesamtgröße darf 20 MB nicht übersteigen.

zum Seitenanfang

Standort Dresden

Güntzstraße 1, 01069 Dresden
Tel.: 0351 4445-0
E-Mail: dresden@afbb.de
Soziale Medien:   
zu den Schulverwaltungen
zum Lehrstellenservice

Standort Berlin

Bornitzstraße 73-75, 10365 Berlin
Tel.: 030 288869-0
E-Mail: berlin@afbb.de
Soziale Medien:   
zum Standort Berlin

Standort Köln

Maarweg 151 (Haus 3), 50825 Köln
Tel.: 0221 4744154-0
E-Mail: koeln@afbb.de
Soziale Medien:   
zum Standort Köln

AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH

Dein Partner für Ausbildung und Abitur in Dresden, Berlin und Köln.

Alle Angebote auf einen Blick

Unternehmensverbund

Die AFBB ist ein Bildungsträger in freier Trägerschaft und arbeitet im Verbund mit der AWV Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH und der Fachhochschule Dresden - Private Fachhochschule GmbH.

Logo AWV Logo FHD